AutorenImpressumRegistrierungKontaktAGBsHilfeBücher

Login

Home Spiritualität Religionen
Religionen

Herr P. aus S. entdeckt die Liebe

Drucken
Spiritualität - Religionen

In letzter Zeit hatte Herr P. aus S. sich immer wieder Gedanken darüber gemacht, was ihm gut tut und was ihm nicht gut tut. In erster Linie handelte es sich dabei um Gefühle, die mit gewissen Situationen einher gingen.

Als passionierter Bürokrat hatte er sogar eine Tabelle erstellt. „Gut“ und „Böse“ lauteten die Überschriften der beiden Spalten. Damit verfolgte Herr P. die Absicht, beide Gefühls-Dimensionen genauestens voneinander zu trennen und sich in Zukunft ganz und gar auf die guten Gefühle zu fokussieren. Die Bösen, bzw. Schlechten, wollte er auf diese Weise nach und nach ganz aus seinem Leben verbannen.

aktualisiert am 20.Jan.09 um 11:30 Uhr
Autor: Lydia Therhaag
 

Reinkarnation

Drucken
Spiritualität - Religionen

Das Leben kann jeden Tag vorbei sein und für uns persönlich ist Wissen kein bleibender Wert. Allerdings für die Menschheit schon. Ich nehme weder den Verstand noch die Gefühle mit in ein wie auch immer geartetes Jenseits, von dem ich allerdings ausgehe. Ob man es Gaph nennt oder Nirwana. Ein Bewusstseinszustand in dem Nichts ist und es sich deshalb wie Alles anfühlt.

aktualisiert am 01.Dez.08 um 01:58 Uhr
Autor: Oliver Neumann