AutorenImpressumRegistrierungKontaktAGBsHilfeBücher
Home Kultur Film SA-ID, Der schwarze Engel

SA-ID, Der schwarze Engel

Drucken
Kultur - Film


SA-ID - der schwarze Engel„Mit unserem Projekt „SA-ID, der Schwarze Engel‘ möchten wir Aufklärungs- und Präventionsarbeit zum Thema AIDS und HIV leisten. Unser besonders Ziel ist es, diesen Aufklärungsfilm an Schulen bundesweit vorzustellen, um das Bewusstsein für diese lebensbedrohliche, nicht heilbare Infektion besonders bei jungen Menschen – so früh wie möglich – zu wecken. Gleichzeitig soll aufgezeigt werden, wie wichtig Eigenverantwortung ist, um einer Ausbreitung dieses todbringenden HI-Virus entgegenzuwirken.

Desweiteren wünschen und erhoffen wir uns, andere Menschen zu animieren, ihr Verantwortungsbewusstsein und Selbstverantwortungsgefühl wachzurütteln, Vorurteile abzulegen und Empathie, d. h. Mitgefühl und Verständnis für HIV-Infizierte Menschen aufzubringen, damit diese nicht ausgegrenzt und isoliert leben müssen!

Mit unserem Projekt „SA-ID, der Schwarze Engel“ appellieren wir für:

  • Menschlichkeit und Respekt
  • Mitgefühl und Verständnis
  • Eigenverantwortung und Mitverantwortung
  • Soziales Engagement
  • Aufklärungswille

Laut aktueller Statistik lebten Ende 2007 weltweit 33,2 Millionen Menschen mit HIV oder AIDS. Für 2010 sagt die WHO (Weltgesundheitsorganisation) eine Zahl von 87 Millionen voraus. Die AIDS-Krise expandiert! Die Zahl der globalen Infizierung würde sich somit in 5 Jahren mehr als verdoppeln! Laut Aussage des Robert-Koch-Instituts lebten in Deutschland Ende 2008, ca. 63.500 Menschen mit HIV/AIDS, wobei ca. 3.000 Neuinfektionen und ca. 650 Todesfälle in Deutschland zu vermelden waren!

Jeder Mensch kann von diesem todbringenden HI-Virus betroffenen werden, OHNE einer der sogenannten ‚Randgruppen‘ (Drogengebraucher, Prostituierte, Homosexuelle usw.) anzugehören! Diese Tatsache kann nicht oft genug betont werden und deshalb ist Aufklärung und Prävention zu AIDS und HIV unverzichtbar, damit sich wirklich jeder der Gefahr einer HIV-Infektion bewusst wird und besonders die Jugend früh genug weiss, wie man sich davor schützt!“

Quelle: SA-ID - der schwarze Engel (http://sa-id-der-film.de/)
Autor: Jasmin L. Wagenblaß

Autor: Jasmin L. Wagenblaß
aktualisiert am 14.Jul.09 um 16:29 Uhr